Togopod Mika

Togopod Mika Reisestativ Test Stativ Test

Platz 2: Togopod Mika    Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis! 

Das Togopod Mika belegt in unserem Reisestativ Test den herausragenden zweiten Platz. Selten haben wir ein so interessantes Stativ in den Händen halten und testen dürfen… Wir haben das Togopod Mika genauer unter die Lupe genommen und berichten nachfolgend, wie die Bewertung zum zweiten Platz zustande gekommen ist und welche erstklassigen Features das Stativ bietet. Wenn du genauere Infos zur Marke “Togopod” suchst, dann kannst du direkt die Webseite von Tobias Weil / togopod.de besuchen und stöbern – eine wahnsinnig erfolgreiche Marke mit einem sehr erfahrenen, charismatischen Mann an der Spitze. Nachdem wir bereits vor zwei Jahren das Togopod Explorer Max testen konnten und unsere Begeisterung zeigen konnten, ist es nun an der Zeit für den Test eines neuen, erstklassigen Reisebegleiters!

Direkt zum Sparangebot von Amazon!

Togopod Mika auf Reisestativtest.de - Großer Reisestativ und Stativ TestQuelle: eigenes Testfoto

Togopod Stativ Beratung von Tobias Weil

Quelle: Tobias Weil von sailsplus / togopod.de

Welche Kriterien werden getestet?

In unserem Reisestativ Test fokussieren wir uns auf das, was dich wirklich interessiert – eignet sich das togopod Mika als gutes Stativ für deine anstehenden Reisen und Trips? Gerade bei einem Stativ möchte man sichergehen, dass alles stimmt. Der vorliegende Testbericht basiert auf unseren eigenen Erfahrungen mit dem Stativ als auch auf zahlreichen, ehrlichen Kundenmeinungen zu den Themen “Verarbeitungsqualität und Lieferumfang“, “Funktionsumfang und Features“, “Gewicht und Packmaß“, “Stabilität und Zuverlässigkeit” und “Preis-Leistungs-Verhältnis“. Wir hoffen, dass dir der Testbericht gefällt und deine Kaufentscheidung erleichtert wird.

Das Reisestativ Togopod Mika überzeugt in erster Linie durch seine Kerneigenschaften, die unterhalb genauer aufgeführt sind

Produktinformationen


 
Aluminium Dreibein- bzw. Einbein-Stativ (intelligentes 2-in-1-System)

 Aluminium 360°-Panorama-Kugelkopf mit integrierter Wasserwaage
 Schnellwechselplatte
 Schnellklemmverschraubung
 Packmaß von nur 36 cm
 Gewicht von 1,85 kg
 Arbeitshöhe von max. 170cm
Stativbeine um 180° klappbar
 Makrostativ-Position
 schwenkbare Mittelsäule
 Erstklassige maximale Traglast von 50kg für das Stativ und von 25 kg für den Panorama-Kugelkopf
 Gummifüße + Schaumstoffgriff, Beinsegmente mit Blacksoftgrips
 Stativtasche aus hochwertigem Nylon

Das Togopod Mika – eine erstklassige Lösung?

Verarbeitungsqualität und Lieferumfang

Togopod mika Reisebegleiter Stativ TestQuelle: eigene Testfotos

Ähnlich wie auch das Schwestermodell Togopod Explorer Max ist das Togopod Mika aus hochwertigem, schwarz eloxiertem Aluminium gefertigt. Wie üblich für Aluminium-Stative ist das Mika-Stativ als sehr stabil, fest und wertig zu bezeichnen. Selten konnten wir ein Stativ dieser Qualitätsverarbeitung in den Händen halten. Eine wahnsinnig akribische Ausrichtung der Stativbeine sowie erstklassige Blacksoftgrips um diese Stativbeine machen die Berührung mit dem Togopod Mika zu einem reinsten Genuss. Mittlerweile durften wir viele Stative in den Händen halten, dieses Stativ lässt das Herz jedoch besonders schnell schlagen. Wow! Togopod muss sich nicht davor scheuen, mit großen Herstellern wie Manfrotto und ihrem Flagschiff Manfrotto Befree zu konkurrieren. Der Lieferumfang erstreckt sich vom Reisestativ mit einem Kugelkopf inklusive Schnellwechselplatte, sowie einer Tragetasche aus Nylon. Dieses Set ist in allen togopod Bestellungen inkludiert.

★★★★★

Funktionsumfang und Features

Togopod Mika Qualität Reisestativ TestQuelle: eigene Testfotos 

Wie gewohnt aus dem Hause Togopod besitzt das Modell “Mika” einen abnehmbaren Panorama-Kugelkopf mit einer intelligenten Schnellwechselplatte, die eine kleine Wasserwaage sowie eine Verriegelung beinhaltet. Der Kugelkopf des Togopod Mika ermöglicht flexible Neigungen und Drehungen bis hin zu einem Winkel von 90°.

Die Beinsegmente sowie die Schiebe-Mittelsäule sind mit Drehklemmen ausgestattet. In der Praxis lässt sich hiermit ein festes Fixieren und Lösen der Stativbeinsegmente erreichen. Die Stativbeine sind außerdem mit Blacksoftgrips ummantelt, was beim Transport sehr angenehm ist und bei Kälte vor direktem Kontakt mit dem Aluminium schützt. Der Zubehörhaken an der Mittelsäule bietet die Möglichkeit zusätzliches Gewicht zu befestigen, um das Reisestativ zu stabilisieren und damit gegen Umkippen zu sichern. Das Togopod Mika kommt zudem mit drei einstellbaren Bein-Anschlagwinkeln, um auch die Makrofotografie zu unterstützen. Die Mittelsäule kann des Weiteren komplett herausgenommen und umgekehrt eingesetzt werden. 

Besonders spannend ist auch die Tatsache, dass sich das Togopod Mika als Dreibeinstativ und Einbeinstativ nutzen lässt.

Noch Fragen? Das Togopod Mika bietet erstklassige Features und hat einen rundum zufriedenenstellenden Funktionsumfang, daher sind 5 Sterne durchaus vertretbar.

★★★★★

Gewicht und Packmaß

Togopod Mika Reisestativ Test

Quelle: eigene Testfotos

Hier auf reisestativtest.de wissen wir die Bedeutung von Gewicht und Packmaß besonders zu schätzen. Als Leser unseres Blogs ist es dir sicherlich wichtig, ein kompaktes, handliches und möglichst leichtes Stativ auf deine Reisen mitzubringen – denn ist das Stativ zu schwer, dann mag man es langfristig nicht immer mitbringen. Mit einem Packmaß von 36 cm hat es Togopod geschafft, ein hochqualitatives Stativ auf eine angenehme Größe zu schrumpfen. Das Togopod Mika lässt sich exzellent zusammenklappen und in die kleine Nylon-Tasche einführen. Eine Arbeitshöhe von 170cm auf ein Packmaß von 36cm schrumpfen zu lassen ist erstklassig. Das Stativ ließe sich also kinderleicht in Backpack-Rucksäcken und Koffern transportieren. Das Gewicht des Togopod Mika beträgt 1,85 Kilogramm. Für ein so wertiges, handfestes Aluminium-Stativ ist das ein fordernder, jedoch noch akzeptabler Wert! Alles in allem bewerten wir das Packmaß und Gewicht mit 4 von 5 Sternen.

★★★★

Stabilität und Zuverlässigkeit

Togopod Mika Reisestativ Test

Quelle: eigene Testfotos

Neben den vorherigen Kategorien des Packmaßes und Gewichts gelten auch die Stabilität und Zuverlässigkeit als wesentliche Erfolgsfaktoren für ein Reisestativ. Denn der moderne Fotograf stellt enorme Anforderungen an sein Stativ – das Stativ soll nicht nur federleicht, sondern auch stabil genug für die Kamera, das Objektiv sowie externe Einwirkungen sein (z. B. starker Wind in der Outdoor-Fotografie). 

Hier erstaunt uns das Togopod Mika von hinten bis vorne. Das Stativ hat eine wahnsinnige Tragfähigkeit von 25 Kilogramm in Bezug auf den 360°-Panorama-Kugelkopf und sagenhafte 50 Kilogramm in Bezug auf die Stativ-Architektur auf. Zudem können unter dem Stativ weitere Gewichte befestigt werden, um die Stabilität voll auszukosten. WOW! Hier zeigt sich die erstklassige Qualität des Statives, und auch der Grund, warum das Gewicht bei rund 1,85 Kilogramm liegt. Übliche Kamera-Equipments können problemlos von diesem Stativ getragen werden. Vielleicht hält es sogar einen Monsun aus… sollten wir künftig auch mal testen! Alles in allem kann das Togopod Mika auf ganzer Linie überzeugen. Wir werten die Stabilität und Zuverlässigkeit daher mit vollen 5 Sternen.

★★★★★

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Togopod Mika ist sehr akzeptabel. Wir haben ein erstklassiges Aluminium-Stativ erlebt, was seinesgleichen sucht. Wir sind uns sicher, dass andere Hersteller für ein solches Stativ bis zu 250 EUR verlangen würden. Togopod positioniert sich jedoch erstaunlich fair! Für einen Preis von knapp 100,- EUR bekommt man ein Stativ geboten, dass den Ansprüchen jedes Hobby und semi-professionellen Fotografen gerecht werden dürfte – sofern die Arbeitshöhe, das Packmaß und das Gewicht auf die jeweiligen Ansprüche zugeschnitten sind. Das Team von Reisestativtest.de bewertet das Preis-Leistungs-Verhältnis mit 5 von 5 Sternen.

Jetzt aktuellen Preis auf Amazon prüfen!

★★★★★

Versand

Das Togopod Mika wird beim Versand sicher verpackt und bereits in zusammengebauter Verfassung zu dir geliefert. Die Lieferung erfolgt über Amazon wie gewohnt zügig und ohne Probleme. Auch ein Kauf über den Online-Shop von sailsplus / Togopod ist möglich. Besonders angenehm ist es, dass eine hochwertige Nylon-Tasche im Kauf enthalten ist. Für einen möglichst schnellen und ordnungsgemäßen Einsatz des Stativs empfehlen wir dir eines der Erklärvideos von Tobias Weil anzuschauen, um die richtigen Handgriffe und Einstellungen nachzuvollziehen. Für erfahrene Nutzer dürfte der Einsatz des neuen Stativs jedoch keine Schwierigkeiten darstellen.

Langzeittest

Wir werden das Togopod Mika auch weiterhin im Einsatz behalten und diesen Artikel regelmäßig updaten. Insbesondere bei längerer Nutzung in den unterschiedlichsten Umfeldern (geographischer und klimatischer Natur) kann final über die Qualität des Statives geurteilt werden. Falls du dich für den Kauf dieses Statives entschieden hast, kannst du uns auch gern deine Erfahrungen per E-Mail an info@reisestativtest.de zusenden. Wir werden deine Meinung daraufhin berücksichtigen. Vielen Dank!

Fazit

Das Togopod Mika hat uns in unseren Tests vollends überzeugt. Es wurde speziell für die Reise- und Outdoor-Fotografie konzipiert und hat verdienterweise den zweiten Rang in der Bestenliste von Reisestativtest.de eingenommen. Trotz des Packmaßes von 36cm (welches sich beispielsweise mit dem Packmaß von 30cm des Togopod Explorer Max vergleichen ließe) sowie des mäßiges, jedoch akzeptablen Gewichts von 1,85 Kilogramm bietet das Togopod Mika alles, was sich das Fotografen-Herz wünscht. Wer sich das Togopod Mika anschafft, der entscheidet sich für Qualität. Qualität in der Fotografie sowie Qualität im zuverlässigen Erhalt des Kamera-Equipments. Das Stativ fühlt sich unvergleichlich wertig an und lässt das Herz pochen. Die Stabilität und Zuverlässigkeit des Statives sind so erstklassig, dass wir dieses Stativ auch vorerst weiter für unsere eigenen Fotoreisen nutzen werden. Wir sind begeistert vom Togopod Mika und können es uneingeschränkt jedem (Hobby-)Fotografen empfehlen!

★★★★★

Direkt zum Sparangebot von Amazon!

Togopod Mika
4.5 Sterne aus 13 Bewertung[en]