Togopod Explorer Max

Platz 3: Togopod Explorer Max     Top Preis-Leistungs-Verhältnis! 

Das Togopod Explorer Max Reisestativ belegt in unserem ausführlichen Reisestativ Test den verdienten dritten Platz. Wir haben das bekannte Stativ aus dem Hause togopod über die letzten 2 Jahre genauer unter die Lupe genommen und auf vielen Reisen im Einsatz gehabt. Vorweg gilt es zu sagen: WOW! Das Togopod Explorer Max ist ein Stativ, das den Namen “Reisestativ” wirklich verdient hat – dank des ausgezeichneten Packmaßes von unter 30 cm, des geringen Gewichts von rund 1,1 kg sowie der maximalen Belastbarkeit von rund 10 kg ist das Stativ in unseren differenzierten Testberichten ganz vorne mit im Rennen. Wir sind begeistert, was Tobias Weil von togopod.de über die letzten Jahre auf die Beine gestellt hat. Togopod etabliert sich mehr und mehr zu einem Marktführer im Bereich hochqualitativer und zeitgleich erschwinglicher Stative. Das togopod Explorer Max bietet sich somit als perfekter Reisebegleiter an!

Direkt zum Sparangebot von Amazon!

Produktvideo von Tobias Weil zum Togopod Explorer Max II

Welche Kriterien werden getestet?

In unserem Reisestativ Test fokussieren wir uns auf das, was dich wirklich interessiert – eignet sich das togopod Explorer Max  als gutes Reisestativ oder gibt es Einschränkungen? Der vorliegende Testbericht basiert auf unseren eigenen Langzeit-Erfahrungen mit dem Stativ als auch auf zahlreichen, ehrlichen Kundenmeinungen zu den Themen “Verarbeitungsqualität und Lieferumfang“, “Funktionsumfang und Features“, “Gewicht und Packmaß“, “Stabilität und Zuverlässigkeit” und “Preis-Leistungs-Verhältnis“. Wir hoffen, dass dir dieser Testbericht für dich eine Hilfestellung darstellt und dir auf dieser Basis deine Kaufentscheidung erleichtert wird.

Das Reisestativ Togopod Explorer Max überzeugt in erster Linie durch sein Kerneigenschaften, die unterhalb genauer aufgeführt sind. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,5 Sternen auf gängigen Rezensionsplattformen kann sich das Togopod Explorer Max auf jeden Fall sehen lassen! Nun zu den Kerneigenschaften…

Produktinformationen


 
Aluminium-Stativ

 Aluminium Panorama-Kugelkopf mit Wasserwaage
 Schnellwechselplatte
 Schnellklemmverschraubung
 Packmaß von nur 29,5 cm
 Gewicht 1,1 kg
 Arbeitshöhe von 32-135 cm
Stativbeine um 180° klappbar
 Makrostativ-Position
 schwenkbare Mittelsäule
 maximale Traglast 10 kg
 Gummifüße + Schaumstoffgriff
 Werkzeug + Stativtasche

✓ Garantie: 24 Monate

Testbericht Togopod Explorer Max

Verarbeitungsqualität und Lieferumfang

Das Togopod Explorer Max ist aus hochwertigem, schwarz eloxiertem Aluminium gefertigt. Hinsichtlich der Verarbeitungsqualität besteht Einklang zwischen unserer Erfahrungen und der Rezensionen online: der Großteil der Nutzer des Togopod Explorer Max sind vollkommen zufrieden, was auch in der durchschnittlichen Online-Bewertung von 4,5 Sternen zu sehen ist. Falls du mehr Wert auf die Verarbeitungsqualität legst, schau doch mal beim Manfrotto Befree oder Rollei Compact Traveler No. 1 rein. Über das schlichte schwarze Design gibt es nichts negatives zu berichten außer, dass es durch die matte Oberfläche vielleicht nicht ganz so hochwertig aussieht wie bei glänzenden Oberflächen. Der Lieferumfang erstreckt sich vom Reisestativ mit einem Kugelkopf inklusive Schnellwechselplatte, sowie einer Tragetasche aus Nylon. Dieses Set ist in allen togopod Bestellungen inkludiert.

★★★★

Funktionsumfang und Features

71kqhahhO2L._SL1500_ (1)Das Togopod Explorer Max besitzt einen abnehmbaren Togopod Kugelkopf, der eine Schnellwechselplatte, eine Wasserlibelle sowie eine Verriegelung bietet. Der Kugelkopf des Togopod Exploer Max ermöglicht flexible Neigungen und Drehungen bis hin zu einem Winkel von 90°.

Die Beinsegmente sowie die Schiebe-Mittelsäule sind mit Drehklemmen ausgestattet. Dies ermöglicht ein schnelles und festes Fixieren und Lösen der Stativbeinsegmente. Die Stativbeine sind außerdem mit Moosgummi ummantelt, was beim Transport sehr angenehm ist und bei Kälte vor direktem Kontakt mit dem Aluminium schützt. Der Zubehörhaken an der Mittelsäule bietet die Möglichkeit zusätzliches Gewicht zu befestigen, um das Reisestativ zu stabilisieren und damit gegen Umkippen zu sichern. Der Togopod Explorer Max kommt zudem mit drei einstellbaren Bein-Anschlagwinkeln, um auch die Makrofotografie zu unterstützen. Die Mittelsäule kann des Weiteren komplett herausgenommen und umgekehrt eingesetzt werden. Abschließend kann man sagen, dass der Togopod Explorer Max ein sehr guter Allrounder ist, der mit seinem Funktionsumfang durchaus überzeugt.

★★★★

Gewicht und Packmaß

Mit einem Packmaß von unter 30 cm wird die so häufig gewünschte, koffertaugliche Schwelle unterschritten. Das Stativ lässt sich auf dieser Basis perfekt verstauen und eignet sich als idealer Reisebegleiter. Zudem wiegt es nur atemberaubende 1130 g, also in etwa so viel wie ein MacBook. Es ist dadurch bestmöglich transportfähig und es fällt nur in den seltensten Fällen zur Last. Trotz dieser Rahmenbedingungen ermöglicht das Reisestativ eine maximale Arbeitshöhe von 135 cm, was unter normalen Umständen ausreichen dürfte und durch das grandiose Gewicht und Packmaß abgerundet wird. Wir bewerten das Gewicht und Packmaß dementsprechend mit 5 von maximal 5 möglichen Sternen.

★★★★★

Togopod Explorer Max Reisestativ

Stabilität und Zuverlässigkeit

Die Stabilität und Zuverlässigkeit eines Stativs bewerten wir als eine der wichtigsten Eigenschaften schlechthin. Auch ein Stativ mit allerhöchsten Designansprüchen und scheinbar unendlich breiter Funktionsvielfalt nützt dir nichts, wenn das Stativ samt Kamera und Objektiv umstürzt und es zu Schäden kommt. Aber das ist selbsterklärend und selbstverständlich. Der Kategorie “Stabilität und Zuverlässigkeit” schreiben wir also innerhalb dieses Tests eine besonders hohe Bedeutung zu.

Togopod Explorer Max ReisestativDer Kugelkopf des Togopod Explorer Max weist eine maximale Belastbarkeit von 3 kg auf. Dies ist bei einem Stativ-Gewicht von 1,1 kg ein überdurchschnittlich guter Wert. Das Stativ an sich – abseits vom Kugelkopf – weist eine maximale Belastbarkeit von 10 kg auf. Auch hier kann das Togopod Explorer Max punkten. Eine herkömmliche Spiegelreflexkamera inkl. Objektiv kann also problemlos getragen werden. Auch ein “besonders schweres Set” mit Teleobjektiv und schwerem Kameragehäuse kann das Reisestativ nicht zum Stürzen bewegen. Alles in allem kann das Togopod Explorer Max also auf ganzer Linie überzeugen. Wir werten die Kategorie daher mit den vollen 5 Sternen.

★★★★★

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Togopod Explorer Max ist als sehr gut zu bewerten. Bei einem Preis von knapp 100,- EUR bekommt man ein Stativ geboten, dass den Ansprüchen eines Hobby und semi-professionellen Fotografen gerecht werden dürfte. Ein möglicher Einwand könnte sein, dass es sogar noch günstigere Reisestative auf dem Markt gibt, beispielsweise von K&F Concept. Dies mag richtig sein – gesagt sei jedoch, dass nicht alle dieser Stative genauso zuverlässig und stabil agieren, wie es das Togopod Explorer Max konsistent zeigt. Das Team von Reisestativtest.de bewertet das Preis-Leistungs-Verhältnis mit 5 von 5 Sternen.

Jetzt Preis auf Amazon prüfen!

★★★★★

Versand

Das Togopod Explorer Max wird beim Versand sicher verpackt und bereits in zusammengebauter Verfassung zu dir geliefert. Die Lieferung erfolgt über Amazon wie gewohnt zügig und ohne Probleme. Im Lieferumfang sind zudem eine Stativtasche und eine Funktionsanleitung enthalten. Für einen möglichst schnellen und ordnungsgemäßen Einsatz des Stativs empfehlen wir dir, die wichtigsten Handgriffe in der Bedienungsanleitung nachzulesen, um die Stabilität der Konstruktion zu gewährleisten. Für erfahrene Nutzer dürfte der Einsatz des neuen Stativs jedoch keine Schwierigkeiten darstellen.

Fazit

Der Togopod Explorer Max konnte in diversen Tests aus unserem Reisestativ Test überzeugen. Es wurde speziell für die Reise- und Outdoor Fotografie konzipiert und ist verdient in der Top-5 Bestenliste von Reisestativtest.de. Mit dem geringen Packmaß sowies seinem geringen Gewicht lässt es sich sehr gut verstauen und beweist sich somit als idealer Reisebegleiter. Der Togopod Explorer Max ist zudem sehr stabil und belastbar. Es lässt sich ebenso mit den Drehklemmen schnell auf- und abbauen. Kritikpunkte finden sich in der Verarbeitungsqualität wieder. Das Togopod Explorer Max überragt in unserem Test. Trotz des geringen Packmaßes von 29,5 cm bietet das Reisestativ eine Arbeitshöhe von 135 cm was für viele Anlässe ausreichen sollte. Wer eine höhere Arbeitshöhe sucht, kann auf das Togopod Mika zurückgreifen, dessen Arbeitshöhe exzellente 170cm ermöglicht. Einen Testbericht zum Togopod Mika gibt es hier. Abschließend lässt sich festhalten, dass der Togopod Explorer Max ein sehr gutes Reisestativ ist, das dann einschränkungslos empfohlen werden kann, wenn die Kerneigenschaften (Packmaß, Arbeitshöhe, Gewicht) auf das eigene Anwendungsprofil der Fotografie zugeschnitten sind. Wer eine höhere, stabilere Version des Togopod Explorer Max sucht, wird mit dem Togopod Mika sein Glück finden.

Das Togopod Explorer Max verdient eine klare Kaufempfehlung von uns, chapeau!

★★★★★

Direkt zum Sparangebot von Amazon!

Togopod Explorer Max
5 Sterne aus 6 Bewertung[en]