Rollei M4 Mini

Platz 5: Rollei M4-Mini

Das Rollei M4-Mini Reisestativ belegte in unserem Reisestativ Test den fünften Platz. Dies ist im Reisestativ Test nicht  mit dem "letzten" Platz gleichzusetzen - auch dieses Stativ kann innerhalb des überaus umfangreichen Stativmarktes auf ganzer Linie überzeugenDieses schlichte Reisestativ in schwarz ist hochwertig verarbeitet und die intuitive Bedienung dieses Stativs macht es besonders benutzerfreundlich. Dieses Reisestativ birgt mit einer Arbeitshöhe von rund 34 cm und einem Packmaß von überragenden 16,5 cm eine Flexbilität und Vielfalt, die man nicht missen möchte. Auch sind die drei einzelnen Segmente des Stativs um jeweils 180 Grad schwenkbar, sodass die Flexibilität dieses Reisestativs nur noch einmal unterstrichen wird. Unser Fazit: unbedingt anschauen, wenn ihr nach einem tollen Reisebegleiter sucht.

Direkt zum Sparangebot von Amazon!

Was wird getestet?

In unserem Reisestativ Test fokussieren wir uns auf das, was dich wirklich interessieren dürfte: die Testberichte basieren auf zahlreichen, ehrlichen Kundenmeinungen zu den Themen "Verarbeitungsqualität und Lieferumfang", "Funktionsumfang und Features", "Gewicht und Packmaß", "Stabilität und Zuverlässigkeit" und "Preis-Leistungs-Verhältnis". Wir hoffen, dass dir dieser Testbericht für dich eine Hilfestellung darstellt und dir auf dieser Basis deine Kaufentscheidung erleichtert wird.

Das Rollei M4-Mini belegte in unserem Reisestativ Test den fünften Platz und ist somit Teil unserer Top-5-Bestenliste! Das Reisestativ Rollei M4-Mini überzeugt in erster Linie durch sein umfangreiches Funktionspaket und seine Transportfähigkeit. Allgemein kann die Marke Rollei Sympathiegewinne in der Fotografieszene verzeichnen: so haben die Produkte von Rollei bei Amazon fast ausschließlich 4,5 Sterne, in Einzelfällen sogar 5 Sterne. Hieran lässt sich schon die breite Anerkennung dieser Produkte im Bereich der Reisestative erkennen.

Produktinformationen

 Aluminium-Stativ
 Kugelkopf mit Wasserwaage
 Schnellkupplungsplatte
 Packmaß von nur 16,5 cm
 Gewicht 757g
  maximale Arbeitshöhe von 34 cm
Stativbeine um 180° klappbar
 Makrostativ-Position
 schwenkbare Mittelsäule
 maximale Traglast 2 kg
 Gummifüße + Schaumstoffgriff
 Stativtasche

 Garantie: 24 Monate

Testbericht - Rollei M4-Mini

  • Verarbeitungsqualität und LieferumfangRollei M4-Mini

    Der Rollei M4-Mini besteht aus hochwertigem Aluminium. Hinsichtlich der Verarbeitungsqualität gibt es nichts zu beanstanden, die leichte Aluminium-Konstuktion macht hinsichtlich der Verarbeitung einen guten Eindruck. Das schlicht schwarze Design mit roten Akzenten ist auch sehr ansprechend. Mit dem Reisestativ wird außerdem eine Tragetasche mitgeliefert. Insgesamt kann man sagen, dass Rollei mit dem M4-Mini wieder einmal ein Qualitativ hochwertiges Produkt auf den Markt gebracht hat.

    ★★★★

  • Funktionsumfang und Features

    Das Rollei M4-Mini besitzt einen stabilen Kugelkopf mit Schnellwechselplatte. Der Kugelkopf ist mit einer Wasserwage ausgestattet. Außerdem ist er sehr einfach zu bedienen somit kann man sehr flexibel in verschiedenen Dreh- und Neigungswinkel schwenken. Die Stativbeine des etwas kleineren Reisestativs, oder auch Ministativs, haben nur zwei Stativbeinsegmente. Alle drei Stativbeine sind mit Schaumstoffgriffen ausgestattet die sicheren Halt beim Transport bieten oder bei Kälte den Kontakt mit Metall vermeiden. Der Aufbau des Rollei M4-Mini ist aufgrund seiner maximalen Höhe von 34 cm sehr schnell vollzogen. Das Reisestativ ist ebenso für Makrofotografie geeignet. Im Funktionsumfang ist der kleine Reisebegleiter hinsichtlich seiner Spezifikationen als "Ministativ" durchaus überzeugend. In unserem Reisestativ Test besitzt dieses Reisestativ mit Abstand die geringste Arbeitshöhe. Nichts desto trotz ist das Rollei M4-Mini für bestimmte Zwecke vielleicht besser als eines der anderen Reisestative geeignet. Aus diesem Grund findet sich das Rollei M4-Mini auch in unserer Top 5 im Reisestativ Test wieder. Dazu kommt noch eine 24-monatige Garantie von Rollei.

    ★★★

  • Rollei M4-MiniGewicht und Packmaß

    Der Rollei M4-Mini lässt sich mit einem Packmaß von nur 16,5 cm wirklich überall verstauen. Mit seinem geringen Gewicht von 757 Gramm ist dieses Reisestativ sehr leicht und somit perfekt für den Einsatz unterwegs. Dieses Reisestativ, oder viel besser gesagt Ministativ, wird dir während deiner Reise auf keinen Fall zur Last fallen. Mit dem geringen Packmaßes erreicht das Rollei M4-Mini eine Arbeitshöhe von 34cm, was nicht für jeden Verwendungszweck geeignet ist. Für bodennahe Aufnahmen und Makrofotografie ist es jedoch optimal. Aufgrund der dementsprechend guten Eigenschaften wird das Gewicht und Packmaß mit 4 von maximal 5 möglichen Sternen bewertet.

★★★★

  • Stabilität und Zuverlässigkeit

    Die Stabilität und Zuverlässigkeit eines Stativs bewerten wir als eine der wichtigsten Eigenschaften schlechthin, damit das Stativ samt Kamera auf keinen Fall umstürzt und es zu keinen Schäden kommt. Der Rollei M4-Mini weist eine maximale Traglast von 2 kg auf, was je nach dem etwas wenig sein kann. Für mittelgroße Spiegelreflexkameras oder Systemkameras ist dieses Stativ vollkommen ausreichend. Mit der relativ geringen Arbeitshöhe von 34 cm ist der Schwerpunkt des Stativs relativ gut platziert wodurch es an Stabilität gewinnt. Von beispielsweise Teleobjektiven ist jedoch abzuraten, weil sich der Schwerpunkt nach vorne verlagert und das Stativ eventuell umkippen könnte. Insgesamt überzeugt das Rollei M4-Mini im Punkt Stabilität, in dem kleinen Reisebegleiter steckt doch mehr drin als man im ersten Moment erwartet.

★★★

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Rollei M4-Mini  ist als befriedigend zu bewerten. Bei einem Preis von knapp 105,- EUR bekommt man ein Reisestativ, dass den Ansprüchen eines Hobby und semi-professionellen Fotografen als Ministativ gerecht werden dürfte. Für diesen Preis kann man sich je nach belieben auch ein größeres Reisestativ zulegen, falls man jedoch ein Ministativ haben möchte und nicht auf Rollei Qualität verzichten möchte, liegt mit diesem genau richtig. Das Rollei M4-Mini wurde auf Amazon von vielen Kunden als  klare Kaufempfehlung ausgesprochen. Das Team von Reisestativtest.de sieht dies genauso! Wenn das Ministativ von Rollei für dich ansprechender ist, machst du auch mit unserem Platz 5 im Reisestativ Test nichts falsch. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde mit 3 von 5 möglichen Sternen bewertet.

★★★

Versand

Das Rollei M4-Mini wird beim Versand sicher verpackt und bereits in zusammengebauter Verfassung zu dir geliefert. Die Lieferung erfolgt über Amazon wie gewohnt zügig und ohne Probleme. Im Lieferumfang sind zudem eine Stativtasche und eine Funktionsanleitung enthalten. Für einen möglichst schnellen und ordnungsgemäßen Einsatz des Stativs empfehlen wir dir, die wichtigsten Handgriffe in der Bedienungsanleitung nachzulesen, um die Stabilität der Konstruktion zu gewährleisten. Für erfahrene Nutzer dürfte der Einsatz des neuen Stativs jedoch keine Schwierigkeiten darstellen.

Fazit

Das Rollei M4-Mini ist ein Reisestativ, welches in die Kategorie Ministativ fällt. Da das Gewicht und Packmaß beim Reisen eine Große Rolle spielt ist es nicht umsonst der in der Top-5-Bestenliste von Reisestativtest.de. Das M4-Mini kann mit einem Packmaß von 16,5 cm überall optimal verstaut werden und dient somit als idealer Reisebegleiter. Die Stativbeine sind für die Arbeitshöhe von 34 cm stabil und belastbar, für mittelgroße DSLRs oder Systemkameras total ausreichend. Die Verarbeitung des Stativs macht, wie von Rollei gewohnt, auch einen sehr guten Eindruck. Auf Amazon wird das Rollei M4-Mini mit 4 1/2-Sternen bewertet und von vielen Kunden als Kaufempfehlung ausgesprochen. Wie haben uns das Ministativ genauer angeschaut und können sagen, in dem kleinen Reisestativ steckt mehr drin als man auf dem ersten Blick vermutet. Unsere Kaufempfehlung als Ministativ hat es sich auf alle Fälle verdient.

★★★

Direkt zum Sparangebot von Amazon!